Innovationsfonds

IGES Institut

Forschungsprojekt soll die Notfall- und Akutversorgung im Land Brandenburg zukunftsfest machen

Mit einem in seiner Form bisher einmaligen Forschungsprojekt will das Land Brandenburg die medizinische Notfallversorgung verbessern. » im Detail

IGES Institut

IGES Institut

Umweltproblem Schienenlärm: Wie fahren Güterzüge leiser?

Immer mehr Menschen belastet der Schienengüterverkehrslärm. Die wichtigste Maßnahme dagegen ist der Austausch alter Bremsen. Doch dies wird Experten zufolge nicht ausreichen. Weitergehende technische Veränderungen an Wagen, Lokomotiven und Gleisen sind notwendig. » im Detail

Krankenpflege

IGES Institut

Studie: Pflegekräfte zielgerichtet und orientiert an der Pflegequalität aufstocken

In deutschen Krankenhäusern sind im internationalen Vergleich besonders wenige Pflegekräfte tätig, auch wenn ihre Zahl seit einigen Jahren steigt. Ob, vor allem aber wie stark sich mehr Pflegepersonal auf die Versorgungsqualität auswirken würde, ist derzeit unklar. Experten raten davon ab, die Pflegepersonalausstattung in Krankenhäusern nach dem Gießkannenprinzip aufzustocken. » im Detail

Versorgungsverträge

IGES Institut

Studie: Selektivverträge steuern RSA-Diagnosen an

Krankenkassen schließen Versorgungsverträge bevorzugt für Diagnosen ab, die im morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleich (Morbi-RSA) relevant sind. Ärzten, die an diesen Verträgen teilnehmen, bringt dies zusätzliche Vergütungen in Höhe von mehreren hundert Millionen Euro pro Jahr. » im Detail

MedTec-Nutzenbewertung

IGES Institut

MedTech-Nutzenbewertung: jährlich bis zu zehn Hersteller-initiierte Erprobungen von Medizinprodukten erwartet

Der erste erfolgreiche Antrag eines Medizinprodukteherstellers auf Erprobung einer neuen Behandlungsmethode könnte als Matrix für Folgeanträge dienen. » im Detail

Arztvergleich

IGES Institut

Zahnarztsuche: Patientenführer setzt auf Expertenempfehlung

Einer der wenigen Zahnarztvergleiche, der nicht nur auf Patientenbewertungen beruht, steht in Berlin bereit. In ihn sind auch Empfehlungen von überweisenden Ärzten eingeflossen. Wissenschaftlich begleitet hat den Patientenführer das IGES Institut. » im Detail

Regionalisierung

IGES Institut

Experte: Regionalisierung birgt auch unerwünschte Wirkungen

Eine stärkere Regionalisierung der Gesundheitsversorgung wird vielfach als Antwort auf Versorgungsengpässe insbesondere in ländlichen Regionen angesehen. Inwieweit eignet sich dieser Ansatz auch als neues Paradigma der Gesundheitspolitik? » im Detail

CSG

CSG

Clinische Studien Gesellschaft

Klinische Forschung mit dem Blick für das Ganze » im Detail

IMC clinicon

IMC clinicon

Analysen und Benchmarking für Krankenhäuser

Analysen und Benchmarking für Krankenhäuser » im Detail

HealthEcon

HealthEcon

Optimizing Market Access

Swiss consulting since 1981 » im Detail

Auditorium Friedrichstraße

Auditorium Friedrichstraße

Kongresszentrum der IGES Gruppe

Am Puls von Wissenschaft, Politik und Kultur. Konferenzen. Tagungen. Ereignisse. » im Detail