IGES international

Die IGES Gruppe wächst kontinuierlich international. Seit Jahren nehmen Forschungs- und Beratungsvorhaben zu, bei denen ausländische Institutionen und Unternehmen mit gezielten Fragen an das deutsche Gesundheits- und Sozialsystem an IGES Unternehmen herantreten oder bei denen IGES zu Mobilitäts- und Infrastrukturthemen im Ausland berät. Umgekehrt gehören IGES-Experten zu gefragten Teilnehmern auf weltweiten Fachveranstaltungen. Damit stärken sie die immer wichtiger werdende globale Perspektive von Projekten der IGES Gruppe.

 

Bionnale 2017: Internationale Life Sciences-Branche trifft sich in Berlin

08.05.17 Der Austausch mit jungen, internationalen Life-Sciences-Unternehmen aus dem Ausland steht im Mittelpunkt der Teilnahme der IGES Gruppe an der 15. Bionnale in Berlin. Ziel ist ist es, die Zusammenarbeit mit Start-ups und universitären Ausgründungen zu vertiefen und mit Aktivitäten in der Hauptstadtregion weiter zu vernetzen. Die IGES Gruppe unterhält langjährige Kontakte zur Berliner Life Sciences-Gemeinschaft, zu der auch zahlreiche Niederlassungen internationaler Unternehmen gehören.

Neue Broschüren informieren über den Zugang zum deutschen Gesundheitsmarkt

23.02.17 Der Zugang zum deutschen Gesundheitsmarkt ist komplex. Besonders ausländische Entwickler neuartiger Arzneimittel und Medizinprodukte benötigen eine leicht verständliche Übersicht über das Regelwerk für die Erstattung dieser Produkte durch die gesetzlichen Krankenkassen. Dies bieten zwei aktuelle Broschüren der IGES Gruppe.

IGES auf internationaler Biotech-Konferenz in Boston

23.09.16 Aktuelle Herausforderungen bei der Entwicklung von Therapien für Seltene Krankheiten standen im Mittelpunkt der IGES-Teilnahme an der internationalen Biotech-Konferenz, Biopharm America. Die Veranstaltung im US-amerikanischen Boston brachte Akteure der globalen Lifescience-Branche zusammen.

San Francisco

09.06.16 Die IGES Gruppe hat im Rahmen ihrer internationalen Aktivitäten am weltweit größten Fachkongress für Biotechnologie in den USA teilgenommen. Die „BIO Convention“ gehört zu den bedeutendsten Treffpunkten für Hersteller, Entwickler und Forschungsinstitutionen der globalen Life Science-Branche. Sie fand 2016 in San Francisco statt und verzeichnete mehr 1.800 Aussteller.

Innovationsstandort Israel: IGES Gruppe setzt Verbindungen fort

23.05.16 Mit ihrer Teilnahme an dem größten Medizintechnik- und Biotechnologiekongress Israels, der IATI Biomed, setzt die IGES-Gruppe gewachsene Verbindungen zu dem Mittelmeerland fort. Im Fokus stand diesmal der Dialog mit Partnern aus dem Bereich Venture Capital. Dabei ging es vor allem um den Zugang zum deutschen Gesundheitsmarkt mit innovativen Entwicklungen aus der Biotechnologie und Medizintechnik.

Round-Table-Gespräch: IGES-Gruppe bringt israelische Medizintechnik-Branche zusammen

17.03.16 Neue Anforderungen an die Einführung innovativer Medizinprodukte in Deutschland standen im Mittelpunkt eines von der IGES Gruppe organisierten Fachtreffens mit Vertretern der israelischen Medizintechnik-Branche in Tel-Aviv.

Moskau

14.05.15 Anlässlich des 80-jährigen Jubiläums der Moskauer Metro hat der IGES Geschäftsführer, Christoph Gipp, zu integriertem Denken bei der Gestaltung von Massenverkehrsmitteln aufgerufen. „Öffentlicher Verkehrsträger werden künftig nicht mehr nur einzelne Transportleistungen erbringen, sondern sich zu Multi-Mobilitäts-Dienstleistern entwickeln müssen“, sagte Gipp auf einer begleitenden Fachkonferenz zum Metro-Geburtstag in der russischen Hauptstadt.