AiM

Berufseinstieg in der MedTech-Beratung

AiM (Assessment in Medicine) bietet strategische und gesundheitsökonomische Beratung für Hersteller von Medizinprodukten mit Fokus auf Fragen der klinischen Wirksamkeit, Kosten-Nutzen-Bewertung, Preisfindung und Markterschließung. Mit mehr als 150 internationalen Kunden und über 600 Projekten wächst AiM kontinuierlich. Seit 2014 ist AiM Teil der IGES Gruppe.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Lörrach einen

Berater Market Access/ Reimbursement (m/w)

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit an Projekten sowie (Teil-)Projektleitung im Bereich Erstattung und Vergütung von Medizinprodukten sowie angrenzenden Themenfeldern
  • Aufbereitung, Analyse und Präsentation von Rechercheergebnissen
  • Umsetzung der Rechercheergebnisse in Strategieempfehlungen und sich an-schließender Kundenunterstützung
  • Erstellung von Nutzen-Dossiers sowie weitere Dienstleistungen im Rahmen von Nutzenbewertungsprozessen bzw. Gesundheitstechnologiebewertungen
  • Teilnahme und Präsentation bei Fachkonferenzen und Durchführung von Work-shops beim Kunden

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium wie z.B. Gesundheitsökonomie, Public Health, BWL, VWL
  • Erste Berufserfahrung z.B. in Form von Praktika wünschenswert
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Freundliches und verbindliches Auftreten sowie gute Präsentationsfähigkeit
  • Analytisches Geschick und gutes schriftliches Ausdrucksvermögen

Unser Angebot:

  • Fester Arbeitsplatz
  • Angenehmes Arbeitsumfeld
  • Abwechslungsreiche Projekte
  • Gute Entwicklungsperspektiven

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintrittstermins an Antje Ehmke. Bitte bevorzugt per E-Mail (personal@aim-germany.com) bzw. schriftlich an die zentrale Personalabteilung (IGES Institut GmbH, Friedrichstraße 180, 10117 Berlin). Für weiterführende Informationen steht Ihnen Frau Ehmke (030 230 809 0) gerne zur Verfügung.

www.aim-germany.com