Arbeitswelt & Prävention

Studieren und arbeiten verbinden

IGES Institut (Berlin) ist ein führendes Institut für Forschung, Entwicklung und Beratung im Gesundheitswesen. Über 170 Experten verschiedenster Fachrichtungen arbeiten für Krankenversicherungen, Gesundheitspolitik, Leistungserbringer und Industrie. Die Kombination aus wissenschaftlicher Expertise mit strategischer, kundenorientierter Beratung macht die Besonderheit unseres Ansatzes aus.

Zur Verstärkung unseres Teams Arbeitswelt & Prävention für die Arbeit in einem Evaluationsprojekt an Luruper Schulen im Hamburger Bezirk Altona suchen wir ab Februar 2021 eine

Studentische Hilfskraft (m/w/d) für 12–20 Stunden/Monat (maximale Laufzeit 2 Jahre)

Der Bereich Arbeitswelt & Prävention leistet empirische, konzeptionelle und praktische Beiträge zu Fragen der Prävention und Gesundheitsförderung in Lebenswelten, der gesundheitsgerechten Arbeitsgestaltung und der Gesundheitsberichterstattung.

Ihre Aufgaben:

Im Rahmen einer Evaluationsstudie an verschiedenen Luruper Grund- und Stadtteilschulen werden Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen von 3 bis 5 Personen standardisiert befragt. Ihre Hauptaufgabe ist es, die Befragung der Kinder und Jugendlichen durchzuführen sowie die Schülerinnen und Schüler beim Ausfüllen des Fragebogens zu unterstützen. Darüber hinaus sind Sie die Vertretung des IGES-Teams in Hamburg und unterstützen vor Ort administrative und organisatorische Prozesse in enger Abstimmung mit dem Berliner IGES-Team.

Ihre Qualifikation:

  • Studium der Erziehungswissenschaften, Pädagogik, Psychologie, Sozialen Arbeit, Sozialwissenschaften oder verwandter Fachrichtungen
  • Flexible Zeiteinteilung; Befragungen finden obligatorisch am Nachmittag statt
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und/oder Jugendlichen
  • Grundlegende Kenntnisse der Methoden standardisierter Befragungen
  • Hohe Sozialkompetenz
  • Freude im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Zuverlässigkeit und selbstständiges Arbeiten

Unser Angebot:

  • Mitarbeit in einem spannenden Evaluationsprojekt
  • Administrative Arbeiten im Homeoffice möglich
  • Sie erhalten durch die Berliner Mitarbeitenden eine Schulung zur standardisierten Befragung und werden fortlaufend in der Projektarbeit unterstützt

Wenn Sie diese Aufgabe reizt, freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 15.03.2021 an Philipp Rauwald (personal@iges.com). Für weiterführende Informationen steht Ihnen Herr Rauwald unter der Rufnummer 030/230 809-569 gern zur Verfügung.

IGES Institut GmbH
Personalreferat
Friedrichstraße 180
10117 Berlin