Evaluation und Versorgungsdesign

Werden Sie Teil eines erfolgreichen Teams

IGES Institut (Berlin) ist ein führendes Institut für Forschung, Entwicklung und Beratung im Gesundheitswesen. Über 170 Experten verschiedenster Fachrichtungen arbeiten für Gesundheitspolitik, Kostenträger, Leistungserbringer und Industrie. Die Kombination aus wissenschaftlicher Expertise mit strategischer, kundenorientierter Beratung macht die Besonderheit unseres Ansatzes aus.

Wir suchen ab sofort für unseren Bereich Evaluation und Versorgungsdesign einen

Projektleiter (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Leitung thematisch vielfältiger Evaluations-, Forschungs- und Beratungsprojekte in den Bereichen gesundheitliche Versorgung und Pflege
  • Verantwortung für die Konzeption und Durchführung der Projekte
  • Planung von Arbeitspaketen, Delegation der Bearbeitung einzelner Arbeitspakete an Kolleginnen und Kollegen im Projektteam, Koordination und Qualitätssicherung der Arbeit des Projektteams
  • Erhebung, Aufbereitung sowie Analyse und Auswertung von unterschiedlichen Primär- und Sekundärdaten inkl. anschließender Veranschaulichung der Ergebnisse
  • Verfassen wissenschaftlicher Texte und Projektberichte, einschließlich Entwicklung von Schlussfolgerungen und Empfehlungen an den Auftraggeber
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Auftraggebern, einschließlich Abstimmung des Vorgehens des Projektteams und Präsentation von (Zwischen-)Ergebnissen
  • Mitarbeit bei der Akquise von Projekten

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Studium (mindestens Diplom oder Master) bevorzugt in Psychologie, Gesundheitswissenschaften, Sozialwissenschaften, Epidemiologie oder Public Health
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Ergebnisorientierung sowie eine gründliche und exakte Arbeitsweise
  • Hohe Bereitschaft, sich in neue Thematiken und Zusammenhänge einzuarbeiten
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Forschung oder einer vergleichbaren Funktion
  • Sehr gute empirisch-methodische Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit einschlägiger Statistik-Software (z. B. R, SPSS oder STATA)
  • Hoher wissenschaftlicher Anspruch und hohe Kundenorientierung
  • Sehr gutes schriftliches Ausdrucksvermögen

Unser Angebot:

  • Herausfordernde Projekte an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Gesundheitspolitik und Versorgungspraxis
  • Spielraum für Kreativität und konzeptionelles Arbeiten
  • Fester Arbeitsplatz im Zentrum Berlins
  • Angenehmes und kollegiales Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Arbeit in multiprofessionellen Teams
  • Leistungsgerechte Bezahlung

Wenn Sie diese Aufgabe reizt, freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintrittstermins an personal@iges.com. Für weiterführende Informationen steht Ihnen Frau Johanna Claus unter der Rufnummer 030/230 809-418 gern zur Verfügung.

IGES Institut GmbH
Personalreferat
Friedrichstr. 180
10117 Berlin