Value & Access Strategy

Strategie und Forschung für Innovationen

IGES Institut (Berlin) ist ein führendes Institut für Forschung, Entwicklung und Beratung im Gesundheitswesen. Über 130 Experten verschiedenster Fachrichtungen arbeiten für Krankenversicherungen, Gesundheitspolitik, Leistungserbringer und Industrie. Die Kombination aus wissenschaftlicher Expertise mit strategischer, kundenorientierter Beratung macht die Besonderheit unseres Ansatzes aus.

Wir suchen für unseren Bereich Value & Access Strategy einen

Wissenschaftlichen Mitarbeiter Value & Access Strategy (m/w)

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit an interdisziplinären Projekten im Bereich der strategischen Beratung zu Themen des Marktzugangs von innovativen Arzneimitteln
  • Analyse von Regulierungsinstrumenten und deren Wirkung im Arzneimittelmarkt
  • Analyse und Bewertung klinischer Evidenz aus Zulassungsstudien
  • Mitarbeit an systematischen Literaturrecherchen und Hintergrundanalysen
  • Horizon-Scanning gesundheitspolitischer Entwicklungen
  • Mitarbeit an der Konzeption und Organisation von Stakeholder-Engagement-Formaten

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Studium (Master/Diplom), bevorzugt in Pharmazie, Medizin, Bio-chemie, Biologie, Gesundheitsökonomie oder Public Health
  • Kenntnisse des deutschen Arzneimittelmarktes sowie der relevanten Akteure des Gesundheitssystems
  • Kenntnisse im Bereich der Entwicklung oder des Marktzugangs von innovativen Arzneimitteln vorteilhaft (z.B. im Rahmen einschlägiger Praktika)
  • Erfahrung im Bereich statistischer Analysen und Modellierungen vorteilhaft
  • Großes Interesse an empirischer Forschung und deren Anwendung in strategischen Beratungsprojekten
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Ergebnisorientierung sowie ausgeprägte strategische Denkweise
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:

  • Abwechslungsreiche und spannende Projekte an der Schnittstelle von For-schung und Beratung
  • Spielraum für Kreativität und konzeptionelles Arbeiten
  • Fester Arbeitsplatz im Zentrum Berlins
  • Angenehmes und kollegiales Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Aufbau von Erfahrung in den Bereichen Versorgungsforschung, Outcomes Research und Gesundheitsökonomie

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintrittstermins an Thorsten Keul (personal@iges.com). Für weiterführende Informationen steht Ihnen Herr Keul (030 230 809 569) zur Verfügung.

IGES Institut GmbH
Personalabteilung
Friedrichstraße 180
10117 Berlin