Management

Das IGES Institut hat die Rechtsform einer GmbH und befindet sich vollständig im Eigentum von Wissenschaftlern, die selbst umfassend in der Gesellschaft tätig sind.

Vorsitzender der Geschäftsführung ist Professor Dr. Bertram Häussler. Weitere Mitglieder der Geschäftsführung sind Dr. Martin Albrecht, Christoph Gipp, Hans-Dieter Nolting und Antje Ehmke (Prokura).

Die Arbeit des IGES Instituts ist in Projekten organisiert, die bestimmten inhaltlichen Bereichen zugeordnet sind. Bereichsleiter koordinieren die jeweiligen Themenfelder. Entsprechend den Projektinhalten stellen sie optimal passende, interdisziplinäre Expertenteams zusammen.

Das Führungsteam des IGES Instituts:

Prof. Dr. Bertram Häussler
Prof. Dr. Bertram Häussler
Vorsitzender der Geschäftsführung
Dr. Martin Albrecht
Dr. Martin Albrecht
Geschäftsführer und Bereichsleiter Gesundheitspolitik
Christoph Gipp
Christoph Gipp
Geschäftsführer und Bereichsleiter Mobilität
Hans-Dieter Nolting
Hans-Dieter Nolting
Geschäftsführer
Antje Ehmke
Antje Ehmke
Prokuristin und Kaufmännische Leiterin
Fabian Berkemeier
Fabian Berkemeier
Bereichsleiter Value & Access Strategy
Dr. Grit Braeseke
Dr. Grit Braeseke
Bereichsleiterin Pflege
Dr. Holger Gothe
Dr. Holger Gothe
Bereichsleiter Versorgungsforschung
Dr. Friederike Haaß
Dr. Friederike Haaß
Bereichsleiterin Evaluation und Versorgungsdesign
Susanne Hildebrandt
Susanne Hildebrandt
Bereichsleiterin Reporting & Analysen
Dr. Ariane Höer
Dr. Ariane Höer
Bereichsleiterin Arzneimittelmarkt
Steffen John
Steffen John
Bereichsleiter Softwareentwicklung
Wioletta Kotowa
Wioletta Kotowa
Bereichsleiterin Health Economics & Outcomes Research
Dr. Tilo Mandry
Dr. Tilo Mandry
Bereichsleiter Business Development International
Jörg Marschall
Jörg Marschall
Bereichsleiter Arbeitswelt & Prävention
Guido Schiffhorst
Guido Schiffhorst
Bereichsleiter Statistik & Biometrie
Dr. Hans-Jürgen Seitz
Dr. Hans-Jürgen Seitz
Beauftragter der Geschäftsführung Pharmamarkt
Dr. Julia Katharina Wolff
Dr. Julia Katharina Wolff
Bereichsleiterin Evaluation und Versorgungsdesign