2022

Pressemeldung

IGES Gesundheit

IGES launcht neue AMNOG-Analyseplattform

16.06.22, Berlin – IGES LifeScience hat eine neue webbasierte AMNOG-Analyseplattform gelauncht. Der IGES ARA® – AMNOG Resolution Analyzer ermöglicht umfassende Einsichten in die frühe Nutzenbewertung neuer Arzneimittel nach dem Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz (AMNOG) seit deren Einführung im Jahr 2011.
» Zur Meldung

Pressemeldung

IGES Gesundheit

IGES Institut GmbH übernimmt das Geschäft der „F+B Forschung und Beratung für Wohnen, Immobilien und Umwelt GmbH“ und führt dieses als „FUB IGES“ fort

06.05.22, Berlin – Die IGES Gruppe setzt ihr Wachstum fort und erweitert ihr bisheriges Forschungs- und Beratungsportfolio um die Themen Wohnen, Immobilien und Umwelt. Sie hat dafür die Geschäfte der F+B Forschung und Beratung für Wohnen, Immobilien und Umwelt GmbH übernommen und führt diese als FUB IGES Wohnen+Immobilien+Umwelt GmbH fort. IGES bietet damit für die Gestaltung der wichtigsten personenbezogenen Infrastrukturleistungen Gesundheit, Mobilität, Bildung und Wohnen professionelle integrierte Dienstleistungen an.
» Zur Meldung

Pressemeldung

IGES Gesundheit

Welt-HPV-Tag: Studie zeigt noch immer große Wissenslücken bei Eltern

04.03.22, Berlin – Eltern wissen noch immer zu wenig über humane Papillomviren (HPV) und die HPV-Impfung. So verortet ein Viertel die Impfung einzig als Schutz gegen Gebärmutterhalskrebs. Nur etwa jedes zehnte Elternteil kennt weitere durch HP-Viren ausgelöste und vermeidbare Krebsarten wie Krebs im Mund- und Rachenraum oder Analkrebs. Ferner wissen nur 30 Prozent der Eltern, dass HP-Viren Genitalwarzen verursachen. Maßgeblich für eine Impfentscheidung auch bei wenig informierten Eltern ist vor allem die Ansprache durch Ärztinnen und Ärzte. Allerdings ist der Impferfolg oft gefährdet, weil Folgeimpfungen ausbleiben. Experten raten daher, die Aufklärung über HPV zu verstärken und digital an Impftermine zu erinnern.
» Zur Meldung

Pressemeldung

IGES Gesundheit

Tag der seltenen Erkrankungen: Innovationstreiber Orphan Drugs verändern Struktur der Pharmaindustrie

28.02.22, Berlin – In den den vergangenen 20 Jahren wurden in Europa 200 Arzneimittel für seltene Erkrankungen (Orphan Drugs) zugelassen. Damit stehen Betroffenen jedes Jahr mehr Therapieoptionen bereit. Orphan Drugs sind Innovationstreiber: im Mittel der vergangenen fünf Jahre machten sie gut ein Drittel der jährlichen Neueinführungen aus. Und sie verändern die Struktur der Pharmaindustrie: Denn rund die Hälfte der Anbieter sind kleinere und hochspezialisierte Unternehmen mit nur einem Wirkstoff am Markt.
» Zur Meldung

Pressemeldung

IGES Gesundheit

Dr. Norbert Gerbsch leitet neue Abteilung „Public Affairs“ am IGES Institut

25.01.22, Berlin – Seit Beginn des Jahres ist Dr. Norbert Gerbsch Abteilungsleiter „Public Affairs“ und Beauftragter der Geschäftsführung „Pharmamarkt und –politik“ am IGES Institut.
» Zur Meldung

Pressemeldung

IGES Gesundheit

Wechsel im Bereich Versorgungsforschung am IGES Institut

14.01.22, Berlin – Seit Beginn des Jahres ist Anja Mocek neue Leiterin des Bereichs Versorgungsforschung am IGES Institut. Sie übernimmt diese Funktion von Dr. Holger Gothe, der dem Unternehmen in anderer Funktion weiterhin zur Verfügung stehen wird.
» Zur Meldung

Pressemeldung

IGES Institut

Geschäftsführer Christoph Gipp verlässt das IGES Institut

06.01.22, Berlin – Der Geschäftsführer und Leiter des Bereichs Mobilität, Christoph Gipp, hat das IGES Institut verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.
» Zur Meldung